Icon E-Mail
E-Mail:

Neue Arbeitswelten
Einführung innovativer Büroraum- und Gebäudekonzepte

Unsere Arbeitswelten stehen vor einem radikalen Wandel, vorrangig getrieben durch die (Mega-)trends Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Mobilität und demografische Entwicklung. Doch wie schauen unsere Neuen Arbeitswelten künftig eigentlich aus? Welche Anforderungen kommen auf die Menschen zu, welche Techniken sind erforderlich und müssen beherrscht werden? Oder einfach gefragt: wer wird wie, wann und wo in einer zunehmend komplexeren Arbeitswelt arbeiten? Alles Fragen, mit denen sich nicht nur Zukunftsforscher beschäftigen, sondern auch betriebliche Personal- und Organisationseinheiten. Und natürlich auch Facility- und Gebäudemanager. Denn innovative Büroraum- und Gebäudekonzepte werden nicht nur ein entscheidender Teil, sondern mitunter auch Treiber des Wandels sein. Wie das zu verstehen ist und was Sie bei der Einführung innovativer Büroraum- und Gebäudekonzepte sonst noch alles berücksichtigen sollten, erfahren Sie in diesem Webinar.

Inhalte

Ziele und Leistungen neuer Arbeitswelten

  • Arbeitswelten im Wandel
  • Das Büro von morgen als Zukunftsvision - Entwicklungen, Trends, Innovationen
  • Neue Arbeitswelten unter den Aspekten Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Mobilität
  • Tätigkeitsorientierte Entwicklung der Flächenkonzepte 

Vorteile und Nutzen neuer Arbeitswelten

  • Erhöhung der Flächeneffizienz und Reduktion von Flächenkosten
  • Steigerung der Arbeitsproduktivität
  • Optimierung von Unternehmensprozessen
  • Effizienzoptimierung durch hybrides Arbeiten und Homeoffice-Optionen
  • Flexibles Reagieren auf nicht vorhersehbare Konjunkturzyklen
  • Attraktive Arbeitgebermarkenbildung

Kriterien der Gestaltung innovativer Büroraum- und Gebäudekonzepte

  • Ermittlung von Tätigkeits- und Arbeitsplatzprofilen
  • Arbeitsplätze und Arbeitplatzausstattung
  • Geeignete Raummodule und Desk-Sharing
  • Raumbedarf und Flächenermittlung
Eingebunden! – Mit Change Management zur Akzeptanz neuer Arbeitswelten
  • Warum eigentlich Change Management?
  • Prinzipien der Umsetzung und mögliche Settings
  • Notwendigkeit und Möglichkeiten der Partizipation der Mitarbeitenden

Praktische Umsetzung von neuen Arbeitswelten

  • Gemeinsames Durchlaufen eines fiktiven Beispiels mit Checklisten und Templates, die anschließend in Ihren eigenen Projekten eingesetzt werden können


Referenten

Michaela Schweitzer & Helge Koops

Michaela Schweitzer: Dipl.-Betriebswirtin, über 27 Jahre Berufserfahrung im kaufmännischen wie auch technischen FM. Langjährige Projekt- und Trainingserfahrung im FM. Helge Koops: Projektmanager, IT-Berater für Facility-Management-Systeme, Prozessanalyst und Flächenoptimierer. Systemischer Berater, Coach, Team- und Organisationsentwickler.

Referent/in

 

Termine und Orte

13.10.2022
Internet/Online
15.11.2022
Internet/Online
29.11.2022
Internet/Online

Seminarzeiten:
9-17 Uhr

Informationen über das Seminarhotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung

Veranstaltungsnummer

007 057

Gebühr

645 EUR bei Einzelbuchung; 545 EUR bei Doppelbuchung oder weitere (jew. pro Teilnehmer und zzgl. MwSt.)

Sonstiges

Für unsere Online-Seminare benötigen Sie einen mit dem Internet verbundenden PC/Notebook mit Lautsprecher, Mikrofon und Webcam.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X