Icon E-Mail
E-Mail:

Neue Incoterms® 2020

Incoterms® steht für International Commercial Terms. Die Incoterms® sind weltweit anerkannt und im Außenhandel von großer Bedeutung. Sie regeln die Rechte und Pflichten von Käufer und Verkäufer im internationalen Handel. Dazu gehören der Übergang einer Ware an den Käufer, die Transportkosten, die Haftung für Verlust und Beschädigung der Ware und die Versicherungskosten. Die Incoterms® besitzen keinen Gesetzesstatus. Sie müssen von den Vertragsparteien in den jeweiligen Vertrag mit aufgenommen werden, um Geltung zu erlangen. Die Vorteile sind unter anderem: klare Regelung der gegenseitigen Vertragsverpflichtungen, schnellere Vertragsabschlüsse, keine Missverständnisse, Vermeidung kostenintensiver Rechtsstreitigkeiten.

Zum 01.01.2020 tritt eine neue Fassung, die Incoterms® 2020, in Kraft. Die an die heutigen Anforderungen der Globalisierung angepasste Neufassung bringt entscheidende Änderungen mit sich, die direkten Einfluss auf das Vertragsgefüge und auf die Kosten- und Pflichtenverteilung in der internationalen Auftragsabwicklung haben.

Informieren Sie sich daher in diesem Seminar über alle Änderungen der neuen Incoterms® 2020 und deren richtige Anwendung im internationalen Warenverkehr. Lassen Sie sich alle Neuerungen und Besonderheiten aufzeigen. Durch praxisbezogene Hinweise und Übungen werden Ihnen die Vorteile und Risiken einzelner Klauseln verdeutlicht und Ihre Auswirkungen auf die Praxis dargestellt. Machen Sie sich und Ihr Unternehmen so fit für den Einsatz der neuen Incoterms® 2020 im internationalen Warenverkehr.

Inhalte

Bedeutung der Incoterms® im Geschäftsverkehr

  • Historie, Funktion und Regelungsumfang der Incoterms®
  • Vertragsklauseln der Incoterms® im Überblick
  • Vereinbarung der Lieferbedingungen
  • Abgrenzung zu anderen, im Warenverkehr verwendeten Klauseln
 Wirksame Einbindung der Incoterms® 2020 in internationale Kauf- und Lieferverträge
  • Vertragsschluss und korrekter Verweis
  • Kaufvertrag und „Gestaltungsfreiheit“
  • Risikominimierung, Auswirkung auf Transportversicherungen
  • Einfluss der Incoterms® auf sonstige Vertragsinhalte
  • Verhältnis zu sonstigen Regelungen in Einkaufsbedingungen
  • Wettbewerbsvorteile durch Verwendung richtiger Klauseln
  • Risiken bei der Verwendung bestimmter Klauseln
Die durch Incoterms® definierten Vertragsbestandteile
  • Welche Regelungen sind genannt?
  • Aufbau der Regelungen im Einzelnen
  • Bedeutung wichtiger Begriffe: Gefahrtragung, Erfüllungsort, Lieferort, Übernahme
Welche Incoterms® für welche Transportart?
  • Terms für alle Transportarten
  • Terms für den multimodalen Transport
  • Terms für See- und Binnenschifffahrtstransporte
Die Incoterms® 2020 im Einzelnen
Beispiele aus der Praxis

Referent/in

Bild Thomas Bäumerich
Dipl.-Kaufmann, Unternehmensberater, Referent und TrainerThomas Bäumerich
Thomas Bäumerich ist Logistik-Experte durch und durch! Nach einer Ausbildung zum Speditionskaufmann und einem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln mit den Schwerpunkten Handel, Absatz, Produkt- und Beschaffungsmarketing, war er bei einer internationalen Frachtspedition als Leiter der Abteilung Import zuständig für die Zollabwicklung internationaler Messen. Hieran schloss sich eine langjährige Tätigkeit als Partner und Geschäftsführer eines mittelständischen Logistik-Beratungsunternehmens an. Seine Tätigkeitsschwerpunkte lagen in dieser Zeit insbesondere in den Bereichen der Distributionslogistik, des Speditions-, Fracht- und Transportwesens. Heute ist Thomas Bäumerich geschäftsführender Gesellschafter der ad alta Logistik Beratung GmbH. Neben seiner Tätigkeit als Referent und Trainer auf den Gebieten der Distribution, des Outsourcings und der Speditions- und Transportorganisation, tritt Thomas Bäumerich auch als Autor zahlreicher Fachartikel in Erscheinung.

 

Termine und Orte

12.12.2019
Dortmund
17.12.2019
Bonn
23.01.2020
Mannheim
30.01.2020
Hannover

Seminarzeiten:
09 - ca. 17 Uhr

Informationen über das Seminarhotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung

Veranstaltungsnummer

009 011

Gebühr

650 EUR zzgl. MwSt.

Sonstiges

Seminarnummer: 009 011
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X