Icon E-Mail
E-Mail:

Frühverrentung - Optionsmöglichkeiten für den vorzeitigen Rentenbeginn

 

Inhalte

Renten wegen Alters

  • Altersrente für langjährig Versicherte
  • Altersrente für besonders langjährig Versicherte
  • Auswirkungen von Arbeitslosigkeit und Altersteilzeit auf die jeweiligen Rentenarten
  • Rollierender Stichtag
  • Minijob mit Zuzahlung

Arbeitslosigkeit vor Rentenbeginn

  • Dauer
  • Höhe
  • Sperrzeit

Rentenberechnung

  • Rentenrechtliche Auswirkungen von Arbeitslosigkeit und Altersteilzeit
  • Beitragsgrundlage, Beitragshöhe, Beitragstragung

Zahlung von Beiträgen bei vorzeitiger Inanspruchnahme einer Rente wegen Alters ( § 187a SGB VI)

  • Theoretische Grundzüge
  • Besondere Rentenauskunft § 109 (5) Satz 4 SGB VI
  • Zahlung durch den Versicherten
  • Zahlung durch den Arbeitgeber
  • Als Baustein der Abfindung
  • Steuerliches Grundmodell im Zusammenhang mit Ausgleichszahlungen zum § 187a SGB VI

Wertguthaben

  • Theoretische Grundzüge
  • Wertguthaben innerhalb eines Beschäftigungsverhältnisses
  • Wertguthaben außerhalb eines Beschäftigungsverhältnisses
  • Störfall

Erwerbsminderungsrente

  • Teilweise Erwerbsminderungsrente wegen Berufsunfähigkeit
  • Teilweise Erwerbsminderungsrente bei Geburt ab 01/1961
  • Zurechnungszeit bis zur Regelaltersgrenze
  • Besitzgeschützte Entgeltpunkte

Rentenauskunft § 109 SGB VI

  • Als Grundlage von Abfindungsverhandlungen

Referent/in

Bild Ingo Kluska
Ingo Kluska
Dipl.-Verwaltungswirt (FH) und seit vielen Jahren Rentenexperte. Seine derzeitigen Lehr- und Tätigkeitsschwerpunkte auf dem Gebiet der gesetzlichen Rentenversicherung sind aktuelle Rechtsänderungen, sowie sämtliche beratungsrelevante Themen. Durch die jahrelange Erfahrung als Rentenspezialist ist er für die Qualitätssicherung im Beratungsdienst und für die theoretische Ausbildung von Nachwuchskräften für den Beratungsdienst zuständig.

 

Termine und Orte

20.03.2023
Live-Online
19.06.2023
Live-Online
28.09.2023
Live-Online
27.11.2023
Live-Online

Seminarzeiten:
9.30 - 17 Uhr

Informationen über das Seminarhotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung

Veranstaltungsnummer

302 007

Gebühr

Online-Seminar: 780 EUR pro Person; Präsenzseminar: 880 EUR (Einzelbuchung), 820 EUR (Doppelbuchung u. mehr),

immer pro Teilnehmer u. + MwSt.

Sonstiges

o.A.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X